Johannes Nöhmeier

autorenlesung
Autorenlesung aus seinem Buch "Aqualino und Dornella"

Dieses Buch ist eine der vielen Geschichten, die der Autor Johannes Nöhmeier vor über 25 Jahren seinen Kindern zur Guten Nacht aus seiner spontanen Phantasie heraus „erfunden" und erzählt hat. Seine Absicht war es schon damals, Beobachtungen und Abläufe in der ganz normalen Natur für die Kinder verständlich und „vorstellbar" zu ver-mitteln. Die Kleinen sollten auf diese Weise einen wertvollen Bezug zu ihrer Umwelt gewinnen.

Dem zeichnerischen Talent Ingo Falke ist es gelungen, die Erzählung lebendig und ganz nah an der Geschichte zu illustrieren. Die Mimik der Figuren unterstreicht bildhaft das gesprochene Wort.

Der Hardcover-Einband ist liebevoll von Doris Staffler gefertigt. So ist ein Kinderbuch entstanden, das in jeder Hinsicht wertvolle „Handarbeit" wiedergibt.

„Aua!" schrie Aqualino entrüstet, als er von einem der Dornenbestückten Stängel Dornella's unsanft aufgespießt wurde und neben zahllosen Spritzern auf den kargen, steinigen Boden prallte.